Karte

Artikelarchiv

 (23 /  924)
alle /  Interviews /  Rezension /  lange Texte /  Rio als Autor /  Bücher /  im Volltext lesbar
Zeitraum
alle /  vor 2000 /  nach 2000

Datum

00.04.1972

Medium

Der Rote Stein

Ausgabe

2

Seite

AutorIn

MC 5 in der TU!

Am 15.5.72 spielte in der TU die amerikanische Rockgruppe MC 5. Wie üblich, fing das Konzert verspätet an. Der Eintritt von 2 DM war ein Solidaritätsbeitrag für die Rote Hilfe, die Gefangene unterstützt. Es war gerammelt voll.
Die MC 5 wurden 1968 bekannt, als sie bei der Demonstration während des Kongresses der Demokratischen Partei in Chikago spielten, wobei bei Kämpfen mit der Polizei 4 Demonstranten erschossen wurden.
Nach ihren Konzerten zerschlugen sie ihre Instrumente und demonstrierten mit den Fans auf der Straße gegen die ungerechten Verhältnisse. Während der Veranstaltung am Sonntag informierten Jugendgruppen über ihre Arbeit.
Die MC 5 heizten mit ihrer Musik unheimlich ein. Am Ende der Veranstaltung rief ein Jugendlicher zu einer Hausbesetzung in der Lützowstr. 5 auf. 500 Teilnehmer fuhren zusammen mit der BVG schwarz zur Lützowstraße und besetzten das Haus mit, der Rest stand davor.

Anmerkungen

Die Vorgruppe von MC 5 war Ton Steine Scherben, nur war das 1972 noch niemandem eine Erwähnung wert. Auf der Rückseite der Zeitung wird das Cover der Folien-Single "Mensch Meier" abgebildet, auch das ist nirgends erwähnt.

Die Zeitschrit "Der Rote Stein" trägt den Untertitel "Zeitung von und für Lehrlinge, Jungarbeiter und Schüler"
Lesezeichen setzen:
Kommentare

noch keine Kommentare
Kommentar schreiben



Kommentare werden von uns überprüft, bevor sie auf der Seite erscheinen.

Zeig uns bitte, dass Du keine Maschine bist

Gib bitte hier Deinen Namen rückwärts und ohne Leerzeichen ein: