Karte

Songtexte / Tabs

 (131 /  299)
alle /  nur Interpret Rio /  nur Interpret Scherben /  nur andere Interpreten / 

nur mit Noten /  nur mit Videos

Immer wieder ficken

von Brühwarm, 1977
T/M: Corny Littmann, Rio Reiser und R.P.S. Lanrue

Auf diesen Tonträgern zu hören

Mannstoll (Album)

Videos (auf YouTube)

keine Videos gefunden

Songtext - die RioLyrics

Ich traf dich und
beim ersten Fick,
da klickte es total.
Wir waren verknallt, wir waren high,
dann kam der Alltag auf uns zu,
Beziehungskeilerei.

Refrain:
3x Immer wieder ficken.

Tunten kreischten neidisch laut,
Freunde checkten endlich auch,
du bist vom anderen Ufer.
Manchmal beim spazieren geh´n,
da ging das große Raten los,
wer ist Mann und wer ist Frau.
Und die Kinder riefen: "Mami, guck mal da,
zwei Männer, die sich küssen."

Refrain...

Ich wollt dich haben wie ne Frau,
besitzen nur für immer.
Als Macker hast du mich bewundert
und gleichzeitig verflucht.
Doch wollt ich auch, daß du mich fickst,
da hast du nur gestaunt.
Du wolltest die totale Liebe,
die konnt ich dir nicht geben.
Das Streiten haben wir nie gelernt,
die Tassen flogen nicht.
Mit Ansprüchen haben wir geschmissen
und das dann knüppeldick.

Refrain...

Und plötzlich hast du Schluß gemacht,
ich wollte immer noch.
Ich war alleine und auch traurig,
mit Rache voll bis obenhin.
Jetzt schwanke ich alleine,
verzweifeln aber tu´ ich nicht.
Ich hab noch meine Träume,
doch nicht mehr die Erwartung.
Ich will jetzt mehr alleine sein,
alleine komm ich zu mir.

Refrain...

Morgen gehe ich in die Sauna.

Anmerkungen

Coverversionen gibt es von (mehr Infos ...)

Lesezeichen setzen:
Kommentare

noch keine Kommentare
Kommentar schreiben



Kommentare werden von uns überprüft, bevor sie auf der Seite erscheinen.

Zeig uns bitte, dass Du keine Maschine bist

Gib bitte hier Deinen Namen rückwärts und ohne Leerzeichen ein: