Karte

Songtexte / Tabs

 (225 /  301)
alle /  nur Interpret Rio /  nur Interpret Scherben /  nur andere Interpreten / 

nur mit Noten /  nur mit Videos

Sinn des Lebens

von Rio Reiser, 1991
M: R.P.S. Lanrue, T: Rio Reiser

Auf diesen Tonträgern zu hören

Nur dich (Maxi)
Unter Geiern (Sampler)
Zwischen Null und Zero (Sampler)

Videos (auf YouTube)

keine Videos gefunden

Songtext - die RioLyrics

Das Tier kam aus seiner Höhle hervor und sah mich an mit Augen, so groß wie Mühlenräder und sprach zu mir:
"Gehst du nach links, wartet Liebe, geradeaus ist die Not,
gehst du nach rechts, findest du Ruhm und Ehre, hinter dir ist der Tod."
Der Sinn des Lebens, des Lebens Sinn,
Ich kenn ihn nicht, weiß nicht, warum ich bin.
Gibt's ein Leben nach dem Tod, gibt's ein Leben davor?
Wird es sich öffnen, das große Tor?
Der Sinn des Lebens, des Lebens Sinn.
Was bewegt die Welt, ist es nur der Wind?
Gibt es einen Gott, hat er nur ein Kind?
Ist Buddha Buddha, der Prophet ein Prophet?
Der Messias der Messias, der weiß, wie's geht?
Der Sinn des Lebens, des Lebens Sinn.
Alles vergessen, alles vergessen, ich lieg hier unter den Zypressen,
lausch den Grillen, Donnergrollen, und mein Willen und mein Wollen
flattern wie ein Schmetterling davon.

Reinhören und Kaufen

Anmerkungen

"Augen, so groß wie Mühlenräder" = das kann eine Anspielung auf das "Feuerzeug"-Märchen von H.C. Andersen sein, welches 1835 erschien. Darin muß ein Soldat in einer Höhle an drei großen Hunden vorbei, die Geld bewachen, einer davon mit (wörtlich!) "Augen, so groß wie Mühlenräder"
"das große Tor" = wahrscheinlich das Himmelstor (Paradies), aber wieso nicht auch was anderes?
"hat er nur ein Kind" = Damit hinterfragt Rio, ob Jesus Gottes einziges Kind war. Das ist insofern von Bedeutung, als das die Jüdische Gemeinschaft daran glaubt, daß Jesus nicht der "Auserwählte" war und auf einen weiteren "Boten" warten. Eine ganz andere Deutung ist die Ansicht, dass Rio erinnern möchte, dass auch Menschen als "Gotteskinder" bezeichnet werden und nicht nur Jesus.
Dieses Lied erschien im November 1991 auf der Maxi von "Nur dich" mit dem Song "Du bist es".

Coverversionen gibt es von (mehr Infos ...)

Lesezeichen setzen:
Kommentare

noch keine Kommentare
Kommentar schreiben



Kommentare werden von uns überprüft, bevor sie auf der Seite erscheinen.

Zeig uns bitte, dass Du keine Maschine bist

Gib bitte hier Deinen Namen rückwärts und ohne Leerzeichen ein: