Karte

Songtexte / Tabs

 (267 /  299)
alle /  nur Interpret Rio /  nur Interpret Scherben /  nur andere Interpreten / 

nur mit Noten /  nur mit Videos

Was tun

von Rio Reiser, 1989
T/M: Rio Reiser

Auf diesen Tonträgern zu hören

Über Nacht (Single)
Über Nacht (Maxi)
Zwischen Null und Zero (Sampler)

Videos (auf YouTube)

keine Videos gefunden

Songtext - die RioLyrics

Fernsehen an, Fernsehen aus
Schnaps im Kopf, Wut im Bauch
Alkoholen, nix auf Tasche
fühl mich wie ne´ Einwegflasche

Kühlschrank leer, Gott ist tot
Grün ist grün und rot ist rot
Halt den Mund sonst gibts auf Ohr
Fußball, Fußball und kein Tor

Refrain:
Was tun, was tun
Die Welt auf den Kopf stell´n oder auf die Beine
Wir leben nicht zusammen und wir leben nicht alleine
Was tun, was tun

Faust auf´s Auge, falsch gezielt
Fünf gewonnen und zehn verspielt
Bürgerkrieg rund um die Welt
Und die Oma hat kein Geld

Keine Kohle, Asche stinkt
Rechts verdreht, abgelinkt
Helmut ging, Helmut geht
Er zu Rau und er zu Späth

Refrain...

Heißer Ofen kalt gemacht
Und die Kohle bleibt im Schacht
Wer noch lachen kann der lacht
Guten Morgen, gute Nacht

Refrain...

(Wiederholung einiger Zeilen)

Reinhören und Kaufen

Anmerkungen

Helmut ging = Helmut Schmidt, Ex-Bundeskanzler
Helmut geht = gemeint ist wohl der damals amtierende Bundeskanzler Helmut Kohl
Rau = gemeint ist wohl Johannes Rau, damaliger Ministerpräsident von NRW
Späth = gemeint ist wohl Lothar Späth (CDU), damals Ministerpräsident von Baden-Würtemberg
"Gott ist tot" = u.a. Anspielung auf das gleichnamige Zitat von Nietzsche
Dieser Song erschien erstmals 1989 auf der Maxi und Single von "Über Nacht". Auf der Maxi waren auch der Song "Schicht" und die Instrumentalstücke "Liebesthema" und "Showdown".

Coverversionen gibt es von (mehr Infos ...)

Lesezeichen setzen:
Kommentare

noch keine Kommentare
Kommentar schreiben



Kommentare werden von uns überprüft, bevor sie auf der Seite erscheinen.

Zeig uns bitte, dass Du keine Maschine bist

Gib bitte hier Deinen Namen rückwärts und ohne Leerzeichen ein: