Karte

Songtexte / Tabs

 (176 /  299)
alle /  nur Interpret Rio /  nur Interpret Scherben /  nur andere Interpreten / 

nur mit Noten /  nur mit Videos

Mir folg'n die Wolken

von Kralle Krawinkel, 1993
M: Kralle Krawinkel/Wilfried Szyslo, T: Rio Reiser

Auf diesen Tonträgern zu hören

Kralle (Album)
Cadillac

Videos (auf YouTube)

keine Videos gefunden

Songtext - die RioLyrics

Geboren in der Nullzeit
als alle Sterne dunkel waren.
Verloren auf 'm Bahnsteig,
alle Züge abgefahren.
Verfroren in der Welt
seit so gut wie hunderttausend Jahren.

Mir folg'n die Wolken,
egal wohin ich flieh.
Mir folg'n die Wolken,
ganz egal wohin ich zieh.
Ich bin der Gott des Regens,
hau ab, wenn du mich siehst.

Ich hab kein Glück in der Liebe,
ich hab kein Glück im Spiel.
Mh, kein Glück in der Liebe
und davon viel zu viel.
Ich würd nicht mit mir tauschen,
das wär 'n schlechter Deal.

Gut wär was Asche,
gut wär was zieh'n.
Zu leer die Tasche,
zu leer die Scene.
Nicht gut bei Kasse,
goodbye Berlin.

Ich werd, ich werd dich immer lieben,
ich werd, ich werd dich überleben.
2x Ich werd, ich werd dich immer lieben.
Verloren auf'm Bahsteig,
verfroren in der Welt.

Anmerkungen

Diesen Song schrieb Rio Reiser für Kralle Krawinkel. Erschienen ist er auf seinem Album "Kralle" (1993) und seiner Maxi "Cadillac" (1993).

Coverversionen gibt es von (mehr Infos ...)

Lesezeichen setzen:
Kommentare

noch keine Kommentare
Kommentar schreiben



Kommentare werden von uns überprüft, bevor sie auf der Seite erscheinen.

Zeig uns bitte, dass Du keine Maschine bist

Gib bitte hier Deinen Namen rückwärts und ohne Leerzeichen ein: