Karte

Songtexte / Tabs

 (161 /  301)
alle /  nur Interpret Rio /  nur Interpret Scherben /  nur andere Interpreten / 

nur mit Noten /  nur mit Videos

Laß uns das Ding drehn

von Rio Reiser, 1986
T/M: Rio Reiser

Auf diesen Tonträgern zu hören

Rio I. (Album)
Unter Geiern (Sampler)
Am Piano II (Sampler)
Alles Lüge - The Best Of (Sampler)

Videos (auf YouTube)

keine Videos gefunden

Songtext - die RioLyrics

Das ist kein Jahr für kleine Fische, das ist kein Jahr wie jedes Jahr.
Das wird ein Jahr für echte Profis, und mir ist alles sonnenklar.
Die Sterne stehen glänzend günstig, wenn schon, dann denn schon heißt der Trip.
Und ich hab's auf allen Wellen, diesmal ist's der richtige Tip.

Refrain:
2x Laß uns das Ding drehen, laß uns über Los gehen.
2x Es ist nicht schlecht, es ist nicht schlecht, zwar nur Papier, aber's ist echt.
Laß uns das Ding drehen, laß uns über Los gehen.

Das ist kein Jahr für Eintagsfliegen, das ist kein Jahr wie jedes Jahr.
Das wird nen Jahr für Kies und Kohlen, ein Jahr für Coke und Kaviar.
Die Sterne stehen glänzend günstig, und selbst der Mond hat keinen Fleck.
Es ist genau der richt'ge Zeitpunkt, alle Connections sind gecheckt.

Refrain:

Die Sterne stehen glänzend günstig, wenn schon, dann denn schon heißt der Trip.
Und ich hab's auf allen Wellen, diesmal ist's der richtige Tip.

Refrain:

2x Laß uns das Ding drehen, laß uns das Ding drehen, laß uns über Los gehen.
Laß uns das Ding drehen, laß uns das Ding drehen.

Reinhören und Kaufen

Anmerkungen

Geschrieben wurde dieser Song schon 1982 für den Film "Schwarzfahrer" des Regisseurs Manfred Stelzer, wurde dann aber nicht für den Film benutzt.
"laß uns über Los gehen" = natürlich eine Anspielung auf das Brettspiel MONOPOLY, wo dem Spieler oder der Spielerin 4000 Mark ausgezahlt werden, wenn sie "über Los gehen"
"ein Jahr für Coke und Kavier" = Ja, es soll wirklich Coke, also Cola heißen, obwohl Rio auf allen Versionen "Koks" singt. Aber einige nennen es eben so...

In der Piano-Version (auf "Am Piano II") vertauscht Rio nur ein paarmal "ist" und "wird" und singt die Sätze im Refrain unterschiedlich oft. Außerdem wiederholt er nach dem Refrain hinter der dritten Strophe nicht die letzten beiden Sätze der ersten Strophe, sondern der dritten Strophe.

Coverversionen gibt es von (mehr Infos ...)

Lesezeichen setzen:
Kommentare

noch keine Kommentare
Kommentar schreiben



Kommentare werden von uns überprüft, bevor sie auf der Seite erscheinen.

Zeig uns bitte, dass Du keine Maschine bist

Gib bitte hier Deinen Namen rückwärts und ohne Leerzeichen ein: